Kategorien
Betriebsgruppe

Gestern Warnstreik in Göttingen

Göttingen 16.11.21

Über 1.000 Streikende in Göttingen mit klarer Ansage. Alle stehen hinter den Forderungen nach 5 % mehr Gehalt (mindestens aber 150 Euro) und 300 Euro mehr für die Krankenhausbeschäftigten. An dem Warnstreik im Rahmen der Tarifrunde für die Landesbeschäftigten beteiligten sich u.a. neben der Universitätsmedizin (UMG) auch Kolleg*innen der Universität GÖ, vom Soziologisches Forschungsinstitut Göttingen, von anderen Landesdienststellen, von Initiativen wie TVStud Göttingen und aus den Staatsforsten und Naturparks von IG BAU. Nach einem großen Demonstrationszug von der UMG über den Campus fand der Abschluss mit einer Kundgebung auf dem Nikolaikirchhof statt. Bewegte Bilder sagen mehr als Worte!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s